Kompaktkurs Spielen und genießen

Kompaktkurs „Spielen und genießen“

Spielen, Spielverhalten und Spielvorlieben sind mitunter recht vielfältig und verschieden. Spielen fördert in jeglicher Hinsicht das Miteinander, lässt Beziehungen entstehen, stärkt die Bindung, entspannt und macht Spaß.
In diesem Kompaktkurs möchten wir herausfinden, was das Spielen so besonders macht, welche Spielformen und welche Spieltypen es gibt und wie sie sich darstellen.

Das Hauptaugenmerk wird dabei auf das sogenannte „soziale Spielen“ gelegt- also die Beschäftigung und Auseinandersetzung zwischen Mensch und Hund oder Hund und Hund, ohne dass Objekte dabei eine Rolle spielen. Schließlich möchten wir herausfinden, was für deinen Hund und dich bedeutsam ist, damit ihr bedürfnisgerecht spielen und interagieren könnt.
Bitte bedenke: Dieser Kurs ist keine „offene Spielstunde“, bei der es darum geht, die Hunde miteinander spielen und toben zu lassen. Wir werden uns in Theorie und Praxis mit dem weiten Feld des Spielverhaltens befassen und selbstverständlich werden die Menschen dabei beteiligt und eine wichtige Rolle einnehmen.

Hard Facts:

  • Gruppe mit max. 4 Hunden
  • Alter ab 6 Monaten
  • Fester Kurs mit 5 Termine à 60 Minuten
  • inkl. Skript
  • nähere Infos zum Ablauf und Material auf Anfrage und/oder bei Anmeldung
  • Vorkenntnisse o.ä. sind nicht nötig
  • guter Grundgehorsam und Sozialverträglichkeit des Hundes
  • Aktuelle Impfung, Haftpflicht

Preis: 95 €

Nächster Termin: Ab Februar 2021, achtet auf Ankündigungen

Hier anmelden (klick)